Waldtraut

Waldtraut

Im Kontext der Topografie wurde die klassische Hausform neu interpretiert. Es entstand ein in den Hang verschränktes Holzhaus mit Wintergarten. Die Dachform ist bestimmt durch die Ausrichtung der Fotovoltaik-Elemente. Über Erdkeller und Technikraum wurde ein Gründach als Erweiterung des Gartens angelegt.

Wunschliste

  • familientaugliches Tiny House
  • Holzriegelbau
  • flexible Raumkonzepte
  • den Wald (optisch) ins Haus holen
  • Tischherd als Zentralheizung
  • Smart-Home
  • Fotovoltaik-Anlage
  • Kompostklo

Im Hausinneren schaffen Split-Level westseitig eine kompakte Schichtung und großzügige Raumhöhen im Ostteil. Das Naturerlebnis Wienerwald wird durch Fensteröffnungen im Cinemascope-Format in den Wohnraum erweitert.

Durch eine optimale Nutzung der Kubatur und versteckte Stauräume wurden auf 60 m² Grundfläche maximale Großzügigkeit und gleichzeitig flexible Rückzugsräume für die vierköpfige Familie realisiert.

Fakten

  • Funktion: Einfamilienhaus
  • Bauweise: Holzriegelwände mit Brettsperrholzdecken
  • Wohnfläche: 98 m²
  • Wintergarten: 25 m² 
  • Grundstücksfläche: 759 m²
  • Planung: 12 Monate
  • Bauzeit: 6 Monate
  • Fertigstellung: 12/2018